Durchsuchen nach
Author: Philipp Strebel

Wir vermieten unser Ferienhaus

Wir vermieten unser Ferienhaus

Nach dem Umzug in unser neues Haus wurde das bisherige Zuhause zum Ferienhaus.  Wir bieten das folgende: 2 Schlafzimmer, 2 BäderWohnzimmer mit CheminéeGrosse moderne Küchealle wichtigen Räume haben ein KlimagerätWaschküche mit Waschmaschine und Tumblergrosser Garten mit altem Baubestand (wunderbarer Schattenspender im Sommer) und Aussensitzplatz also genügend Platz für 4 Personen oder eine Familie. Ein weiteres Zimmer kann in der Dependance genutzt werden. Zurück Weiter Konditionen Miete pro Tag: CHF 100, mindestens 5 Tage Endreinigung: CHF 75 Interessiert? Melde Dich doch…

Weiterlesen Weiterlesen

Ferien auf Sardinien?

Ferien auf Sardinien?

Planst Du eine Reise nach Sardinien? Wir unterstützen Dich gerne. Sardinien bietet viel, nicht nur gute Küche, Traumstrände, Natur, Ruhe, Erholung, auch Kultur, Sport, Geschichte und vieles mehr. Unser Inselführer für die erste Übersicht findest Du hier: Sardinien Tipps

Das neue Haus ist fertig

Das neue Haus ist fertig

Es ist soweit: Ende Mai konnten wir unser neues Haus beziehen! Nach 9 intensiven Monaten konnten wir die Arbeiten im Haus erfolgreich abschliessen. Die Umgebung sowie den Pool haben wir im Juni und Juli fertiggestellt. Eigentlich haben wir 2 Häuser gebaut: einerseits unser Logistikgebäude mit dem gekühlten Lagerraum und der Werkstatt für unsere Mannschaft, mit den 21 Solarpanels, andererseits uns neues Zuhause mit den beiden grosszügigen Gästezimmern. Zurück Weiter

Der eigene Pool

Der eigene Pool

Ein alten Pool hatten wir bereits, ohne Technik, ohne Qualität. Schon vor 3 Jahren haben wir uns zum Ziel gesetzt, diesen zu ersetzen. Eigentlich wollten wir nur den alten Pool ersetzen. Aber als das neue Haus dann Wirklichkeit wurde, war klar, dass der neue Pool zum neuen Haus gehört.  Bewilligung und Bauzeit waren sehr kurz (mindestens für sardische Verhältnisse). Bereits seit 1 1/2 Monaten können wir ihn nutzen und wir geniessen das morgendliche Bad nach dem Aufstehen, oder vor dem…

Weiterlesen Weiterlesen

2 Sarden sind eingezogen

2 Sarden sind eingezogen

Seit ein paar Tagen sind 2 kleine süsse sardische Ziegen bei uns eingezogen. Wie alles in Sardinien, sind auch die beiden Neuzuzüger etwas kleiner (ca. 30 – 40 cm hoch). Sie sind sehr neugierig und wollen die neue Welt erkunden.  Ziegen haben mindestens 2 Eigenschaften, welche es zu beachten gibt: a) sie fressen allesNichts ist sicher vor den Ziegen, sie fressen alles, Baumrinden, stachlige Pflanzen, einfach alles was ihnen in den Weg kommt. Somit müssen sie auch so gehalten werden,…

Weiterlesen Weiterlesen

Vermentino wächst stark

Vermentino wächst stark

Die weiße Rebsorte Vermentino ist vor allem in den Weinbergen an den Küsten des Mittelmeerraums zu Hause. Insbesondere auf den Inseln Sardinien und Korsika kultivieren sie Winzer schon lange erfolgreich. Aber auch in der Toskana, in Ligurien und im Piemont sowie im südfranzösischen Languedoc findet sich die Vermentino-Rebe. In der Provence ist sie Weinfreunden unter dem Namen Rolle bekannt, auf Korsika als Malvoisie de Corse. Meist bringen die Rebstöcke des Vermentino trocken ausgebaute Weißweine mit einem intensiven Geschmack hervor, von denen einige in letzter Zeit immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Melonen kommen

Die Melonen kommen

Sommerzeit ist Melonenzeit. Zur Zeit haben wir jeden Tage um die 30 Grad warm, und wir können zusehen wie die Melonen wachsen, grösser und grösser werden.  Aus was bestehen eigentlich Wassermelonen? In erster Linie enthält eine Wassermelone – wie der Name schon sagt – Wasser, und zwar zu etwa 90 bis 95 Prozent. Abgesehen davon stecken in den Fruchtfasern jedoch auch viele Vitamine, vor allem Vitamin A und etwas Vitamin C. Hinzu kommen ein nennenswerter Eisen-Anteil sowie Magnesium, Phosphat und Kalzium. Wir haben…

Weiterlesen Weiterlesen

Wellness auf Sa Contissa

Wellness auf Sa Contissa

Nicht nur wir brauchen regelmässig eine Pflege des Köpers, sondern auch unsere Schafe. Immer im Frühling, wenn die kalten Nächte vorbei sind, d.h. Ab dem 10. Mai, werden die Schafe geschoren. Das machen wir nicht selber, wir kennen aber die richtige Person: Martino. Mit seinem Bruder hat er 250 Schafe und viele andere Tiere auf seinem Bauernhof. Er war in den letzten Tagen bei uns und hat die Schaf Wellness Programm organisiert.   Das Schären sieht komplizierter aus als es…

Weiterlesen Weiterlesen

Tomaten Mozzarella, aber richtig!

Tomaten Mozzarella, aber richtig!

Was braucht es für einen guten Tomaten Mozzarella Salat? 3 Dinge braucht es in der Küche: schmackhafte Tomaten, frischen Basilikum und gutes Olivenöl. Dazu darf auch ein guter Büffelmozzarella un der Caprese ist perfekt. Ich weiss, wir sind noch etwas früh, da die Tomaten in der Schweiz noch auf die warme Sonne warten.  Alles aus unserem Garten, und dies bereits am 20. April 2022. Tomaten aus dem sonnenverwöhnten Gewächshaus, Basilikum und unser eigenes Olivenöl Was braucht es da noch mehr?…

Weiterlesen Weiterlesen

Wieso Rosen im Weinberg?

Wieso Rosen im Weinberg?

Es gibt unzählige Arten von Rosen. Kletterrosen, Stammrosen und Strauchrosen sind ein paar davon. Insgesamt sind ca. 250 Züchtungen bekannt. Die Kultivierung der schönen Rose hat eine lange Tradition, die sich über die ganze Welt erstreckt. Die älteste Darstellung einer Rose fand man auf Kreta im Palast von Knossos. Sie wird aufca. 1.600 v. Chr. geschätzt. In der griechischen Antike bekam die Rose auch ihren majestätischen Namen „Königin der Blumen“. Die Königin der Blumen ist die Rose, aber auch das Symbol…

Weiterlesen Weiterlesen